Interaktives Gästeblatt

Interaktives Gästeblatt

In unserem mehrseitigen Gästeblatt erhalten Sie tagesaktuelle Nachrichten, Veranstaltungshinweise und vieles Wissenswertes aus Eibenstock und der Region.

Alle Rubriken können Sie zu "Ihrem persönlichen Gästeblatt" kombinieren - dazu ganz einfach die Schieberegler aktivieren bzw. deaktivieren - und als PDF speichern bzw. ausdrucken. Zur Vorschau einer Rubrik klicken Sie auf den Titel.

Interaktives Gästeblatt der Stadt Eibenstock

Wir begrüßen Sie recht herzlich in unserer Bergstadt und wünschen Ihnen einen tollen Aufenthalt.

 

 

Eibenstock

icon

23 °C

min: 23 °C

max: 25 °C

Mehr Details

  • Niederschlag: 0 mm
  • Bewölkung: 0 %
  • Luftdruck: 1021 hPa
  • Wind: 2 m/s aus Nordosten
  • Stand: 21.08.2018 - 16:30

Nachrichten

15.08.2018 (| Kultur | )

Erzgebirgischer Heimatverein zu Gast in Biebertal

(AP) Unsere beiden Vereine verbindet bereits seit 1990 eine langjährige immer wieder auflebende Freundschaft. Dies äussert sich in zahlreichen gegenseitigen Besuchen mit Baudenabenden auf dem hessichen Dünsberg, dem Hausberg von Biebertal, oder erzgebirgische "Hutznobnde" in Eibenstock. Als 35 Mitglieder des Dünsbergvereins zur Märchenweihnacht 2017 unsere Gäste waren und sich Mitglieder beider Vereine im Spartenheim an der Vodelstraße zu einem Freundschaftsabend trafen, wurde bereits ein Gegenbesuch vom 27. Bis 29. Juli 2018 in Hessen geplant. Gleich im Januar wurden dazu die ersten Schritte unternommen, die Übernachtung abgesichert und eine Delegation von 21 Mitgliedern unseres Vereins aufgestellt, darunter 4 Vorstandsmitglieder. Per Pkw erfolgte dann die Anreise ins Hotel "Alt-Gießen". Um 17:00 Uhr wurden wir mit einem Sonderbus von dort abgeholt, unterwegs stiegen in den Ortsteilen von Biebertal die Dünsbergmitglieder zu und gemeinsam fuhren wir auf den Dünsberg. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Cenneth Löhr und einem Glück-Auf-Gruß unseres Vorsitzenden Matthias Schürer wurde uns ein herzhaftes Abendbuffet kredenzt, welches wir gemeinsam unter freiem Himmel natürlich auch mit den entsprechenden Getränken genießen durften. In geselligen Gesprächen wurden die bereits seit Jahren bestehenden Freundschaften zwischen den Mitgliedern aufgefrischt, mit Freude über gemeinsame Erlebnisse gesprochen und von Veranstaltungen und Erfahrungen in der Vereinstätigkeit diskutiert. Dabei gab es auch ein fröhliches Wiedersehen mit dem ehemaligen Vereinsvorstand "Eddi" Will, Hans Gerlach oder auch Dieter Fähler nebst ihren Ehefrauen. Die Vorstände beider Vereine vereinbarten, die Zusammenarbeit weiter zu festigen und auszubauen.
Im Verlauf des Abends überraschte uns die neu gewählte Bürgermeisterin von Biebertal, Frau Patricia Ortmann, mit ihrem Besuch. Sie beglückwünschte beide Vereine zu ihrer langjährigen intensiven Freundschaft und sicherte für die weitere Vertiefung ihre volle Unterstützung zu. In persönlichen Gesprächen wurde ihr Interesse an einem Besuch in Eibenstock deutlich. Wir übergaben ihr einige Exemplare unseres Vereinsblattes. Mit dem "Einlesen" in diese kleine Lektüre, so die Bürgermeisterin, will sie sich mit unserer erzgebirgischen Mundart anfreunden. Wie immer gab es auch diesmal einen musikalischen Rahmen, der mit zahlreichen Stimmungsliedern gespickt war. Ausführende waren neben den Biebertalern Cenneth Löhr und Jürgen Lenkl auch der Eibenstocker Günter Schmidt.
Der Besuchstermin wurde von unseren Vereinsfreunden ganz gezielt ausgewählt: Sie luden uns am Samstag in eine Nachbargemeinde von Biebertal zu einem kulturellen Höhepunkt ein, der deutschlandweit seinesgleichen sucht: Das Festival "Golden Oldies" in Wettenberg mit über 1.000 Oldtimern, 55 Livebands auf 9 Bühnen und geschätzten 70.000 Besuchern! Die Vielfalt der Eindrücke war überwältigend, neben den zu bestaunenden bestens gepflegten Autos aus längst vergangenen Jahren gab es alles, was die Rock‘n‘Roll-Zeit der 60er Jahre zu bieten hatte – überall Musik vom Feinsten und dazu Schautänze mit bunten Kleidern und natürlich reichlich Petticoats. Überall wurde generationsübergreifend in sämtlichen nur denkbaren Variationen getanzt. Sogar die Kleinsten wurden in besten Kostümen vorgeführt. Am späten Nachmittag und Abend gesellten sich die Biebertaler Vorstandsmitglieder zu uns und wir beschlossen diesen wunderbaren Tag in einer sehr geselligen Freundschaftsrunde. In Anbetracht der doch recht heißen Temperaturen wurde auf die vereinbarte gemeinsame Sonntagswanderung verzichtet – aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben - Biebertal samt Dünsbergverein - wir kommen wieder!
Zunächst warten wir aber auf den nächsten Besuch der Dünsbergfreunde in Eibenstock.
Ein herzliches "Glück Auf"!
Erzgebirgischer Heimatverein Eibenstock
Der Vorstand

Veranstaltungen

21.08.2018

Yoga Sommerkurs

Beginn: 19:15 Uhr in Eibenstock / Yogaraum im Kunsthaus

Mit Yogalehrerin Kerstin Schreier

Einzelstunde 12 € Anmeldung unter 037752/558240 oder 0162/1020401

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240
24.08.2018

Christenlehre-Wunderwelt-Schnupperstunden

Beginn: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Eibenstock / Gemeindehaus Eibenstock

Eltern, Kinder und Interessenten sind herzlich in die Christenlehre-Wunderwelt eingeladen, um diese kennen zu lernen. Wenn die Kinder 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr in ihren Kleingruppen sind, stehen für die Erwachsenen Cappuccino und Kekse bereit.

Kontakt:
Schönheider Straße 11
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 3096
25.08.2018

Brotbackkurs mit Sandra

Beginn: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in Eibenstock / Werkstattküche im Kunsthaus

Wir backen ein frisches Sauerteigbrot, ein reines Naturprodukt aus Vollkornmehl, Wasser, Salz und Gewürzen. Nach dem gemeinsamen Backen wird natürlich auch gekostet. Damit jeder zu Hause selber backen kann erhält jeder Teilnehmer einen Ansatz des Sauerteigs (dafür bitte einen Behälter mitbringen) und ein halbes Brot mit nach Hause. Und es gibt eine Menge über Getreide, Natursauerteig, Brotbacken und Brotaufstriche zu erfahren.

Beitrag 35 € pro TN, Anmeldung bitte bei: Sandra Müller 0172/7942419 info@vollwertkochen-erzgebirge.de

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240
26.08.2018

Bläsergottesdienst

Beginn: 10:00 Uhr in Eibenstock / Stadtkirche Eibenstock

mit Kinergottesdienst

Kontakt:
Schönheider Straße 11
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 3096
27.08.2018

offene Krabbelgruppe im Ev. Kindergarten

Beginn: 10:00 Uhr in Eibenstock / Ev. Kindergarten Eibenstock

für Eltern mit Kleinkindern zum Kennenlernen

Kontakt:
Schönheider Straße 11
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 3096
28.08.2018

Yoga Sommerkurs

Beginn: 19:15 Uhr in Eibenstock / Yogaraum im Kunsthaus

Mit Yogalehrerin Kerstin Schreier

Einzelstunde 12 € Anmeldung unter 037752/558240 oder 0162/1020401

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240
28.08.2018

Yoga und Entspannung für Kinder von 6 - 10

Beginn: 17:00 Uhr in Eibenstock / Yogaraum im Kunsthaus

mit Yogalehrerin Kerstin Schreier 

Anmeldung zu allen Kursen unter 037752/558240 oder 0162/1020401 oder info@kunsthof-eibenstock.de

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240
29.08.2018

BREATH WALK – das neue Yoga-Walking

Beginn: 19:00 Uhr in Eibenstock / ab Kunsthof Eibenstock

Du wolltest schon immer mal einen Yoga-Kurs besuchen, oder zumindest etwas für deine körperliche Fitness und geistige Entspannung tun? Doch gerade jetzt, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, ist es dir fast zu schade die frische Waldluft und erblühende Landschaft mit einem Yogastudio zu tauschen … J

Mit dem „Breath Walk“ (Yoga-Walking bzw. rhythmische Atem-Gang-Arten) bietet sich eine neue Alternative für alle, die sich mehr Power, Motivation, Gelassenheit und Intuition für ihre persönlichen Ziele wünschen. Auch wenn diese Methode von dem Kundalini-Yoga-Meister Yogi Bhajan begründet ist, besteht keine Notwendigkeit von vorherigen Yogaerfahrungen. Ich würde mich freuen, wenn ich auch andere Menschen mit dieser neuen Methode des Yoga-Walking begeistern könnte.

Zeitpunkt: jeweils 14-tägig ab 09.05. um 19:00 Uhr vom Kunsthof Eibenstock; nur bei Regen bzw. Gewitter im Yogaraum mit leichten Kundalini-Yoga-Übungen. Du brauchst nur der Witterung angepasste bequeme Kleidung und Schuhe und 60 bis 90 Minuten Zeit für dich selbst. Fragen beantworte ich gerne unter 0175 6998091 (Ekaterina Koleva-Pansch).

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240
31.08.2018

Christenlehre-Wunderwelt-Schnupperstunden

Beginn: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr in Eibenstock / Gemeindehaus Eibenstock

Eltern, Kinder und Interessenten sind herzlich in die Christenlehre-Wunderwelt eingeladen, um diese kennen zu lernen. Wenn die Kinder 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr in ihren Kleingruppen sind, stehen für die Erwachsenen Cappuccino und Kekse bereit.

Kontakt:
Schönheider Straße 11
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 3096
01.09.2018

Festival zum 10-jährigen Jubiläum des Netzwerks Miteinandersein

in Eibenstock / Kunsthof

Am 1. September 2018 begrüßen wir Euch von ganzem Herzen zum 1. MiteinanderSein Festival im wundervoll bunt gestalteten Kunsthof Eibenstock. Hier werden wir dieses Jahr das 10-jährige Bestehen des Netzwerks MiteinanderSein gemeinsam feiern.

 

 

12 bis 20 Uhr – Eine Veranstaltung für die ganze Familie
In entspannter und fröhlicher Atmosphäre laden wir Kinder und Erwachsene ein, sich an Kunst, Musik, Bewegung, Vorträgen, Workshops, Bastelangeboten, Informations- und Verkaufsständen sowie an Aktionen zum 10-Jährigen Jubiläum zu erfreuen. Darüber hinaus gibt es eine gesunde Verpflegung und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm.

 

 

20:00 Uhr Konzert SEOM auf seiner „SAMURAI – Zwischen den Welten“ Tour
Höhepunkt am Abend ist das 120-minütige Konzert mit SEOM – deutscher Songwriter, Künstler, Referent, Rapper und Autor. SEOM wird dieses Konzert mit vielen poetischen Beiträgen, Inspirationen und berührenden Songs in einer wundervollen Atmosphäre spielen. Für den Hörgenuss stellt Klangkünstler Volker Lauckner ein Naturschallwandler-Lautsprechersystem zur Verfügung.

 

 

SEOM sieht sein Schaffen als Begleitung für die Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Jeder seiner Songs berührt auf eine eigene Art. Sogar die Menschen, die nicht viel mit dieser Musikrichtung anfangen können, bestätigen immer wieder die tiefe Verbundenheit, welche sie durch seine Texte empfinden und nachhaltig fühlen können. Somit sieht SEOM sich als einen Boten „im Zeichen des Guten“ und Brückenbauer zwischen den Welten. Getreu dieser Vision hat SEOM bereits 18 Alben unter verschiedensten Künstlernamen veröffentlicht und nun sein neues Album SAMURAI erschaffen (Erscheinungsdatum: 15.06.2018).

 

 

ab 22:30 Uhr Psychedelic Trance Party / Übernachtung mit „Yoga am Morgen“ und Frühstück
Anschließend kann bis tief in die Nacht zu psychedelischen Trance-Klängen ebenso über das Naturschallwandler Lautsprechersystem getanzt werden. Wer möchte, dem steht der Yogaraum zum Übernachten mit eigenem Schlafsachen bereit. Am Sonntagmorgen, dem 2.9.2018 klingt das Festival mit Yoga, Abschlussrunde und Frühstück aus.

 

www.miteinandersein.net

 

Kontakt:
Kerstin Schreier und Cornelia Schmidt
Ludwig-Jahn-Straße 12
08309 Eibenstock
Tel.: 037752 558240

Wussten Sie schon? Leckeres zur Grillsaison

Das Grillen ist eine der ältesten Zubereitungsarten überhaupt. Was gibt es Schöneres, als mit der Familie oder mit Freunden einen gemütlichen Grillabend mit köstlichen Steaks oder Würstchen zu verbringen?

Warum Grillen bei Genießern so beliebt ist, liegt vor allem an der tollen Atmosphäre in der Natur und der Vielseitigkeit der Zubereitungsarten überm Feuer. Das erzgebirgische Bier wird dabei in erster Linie zum Löschen des Durstes, aber auch zum Einlegen des Grillgutes verwendet.

Zu einem perfekten Grillerlebnis gehören natürlich auch Saucen, Dips, Gemüse und Salat.

STÜLPNERS GRILLMARINADE

für ca. 750 g Fleisch

Zutaten:  4 cl Lautergold Stülpner Trunk, 4 EL Öl, 2 EL Honig, 1 TL Salz, Pfeffer

Zubereitung: Alle Zutaten für die Marinade verrühren und das Grillfleisch (Rind oder Schwein) am besten über Nacht darin einlegen.

 

RINGELBLUMENBUTTER

Eine gute Handvoll Blütenblätter der Ringelblume mit einer Schere abschneiden. Die  Blütenblätter und ein Stück Butter mit einem Hauch von Curry oder Kurkuma und Meersalz vermengen.

 

Guten Appetit wünschen die Lautergold Paul Schubert GmbH und der Tourismusverband Erzgebirge

Tipps und Hinweise der Tourist-Info's

Talsperrenwanderungen

Bequem begehbare Rundwanderwege führen jeweils gelb markiert um die Talsperren Sosa (5,8 km) und Carlsfeld (5,6 km). Besonders eindrucksvoll sind dabei die Überquerungen der Staumauern.

ACHTUNG: In der 30.KW (23.-29.07.), sowie in der 35. und 36. KW (27.08.-09.09.) wird die Mauerkrone der Talsperre Carlsfeld wegen Bauarbeiten nicht passierbar sein!

Zur Talsperre Eibenstock wandert man am besten auf dem Gerstenbergrundweg (Beginn an Wanderparkplatz an B 283 oder vom Parkplatz an den Badegärten). Auch hier kann man vom Wanderweg aus die Staumauer erreichen. Bitte beachten, dass es sich jeweils um Trinkwassertalsperren handelt und Baden verboten ist!

 

Der Berggasthof Auersberg hat seit Mai 2018 wieder von Mittwoch bis Sonntag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Aussichtsturm und Souvenir Kiosk sind täglich von 10-16 Uhr geöffnet (außer bei regnerischem bzw. nebligem Wetter).

weitere Infos zum Berggasthof: www.auersberghaus.de 

 

 

 


 Zum Lesen dieser Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader.
Die aktuelle Version können Sie hier downloaden: get.adobe.com/reader


Für Inhalt und Technik dieses Angebots ist verantwortlich:

Stadt Eibenstock
Rathausplatz 1
08309 Eibenstock


Telefon: 037752 57-0
Fax: 037752 57-114
E-Mail: stadtverwaltung(at)eibenstock.de
Internet: www.eibenstock.de

Die Stadt Eibenstock ist eine Gebietskörperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Herr Uwe Staab - inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV.

Alle Rechte an, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und elektronischen Weiterverbreitung, bleiben vorbehalten. Nachdruck, Verarbeitung oder elektronische Verbreitung sind nur mit vorheriger Einwilligung erlaubt.