Erzgebirgsnachrichten

Nachrichten

28.10.2018
| Kultur |

Bandonion Festival Carlsfeld

(MT/USt) EIBENSTOCK: Carlsfeld im Erzgebirge gilt als die Geburtsstätte des Bandonions. Von hier wurden die schönen Instrumente bis nach Argentinien geliefert, wo sie noch heute mit wundervollen Klängen und Rhythmen den Tango-Tanz anheizen. Das Instrument, das zum Tango gehört wie der 4/8-Takt und einst seinen Siegeszug vom Erzgebirge aus bis nach Argentinien antrat, hat Grund zum Feiern: Das diesjährige 25. Carlsfelder Bandonionfestival stieg vom 3. bis 7. Oktober 2018 mit einem Tangoball und dem "Tango Carambolage Oktet" aus Dresden und Ecuador sowie der argentinischen Band "Sueno de Bandoneon".
Information unter: www.carlsfeld.com

Bild: Bandonion Festival Carlsfeld (Quelle: TVE/Studio2Media)