Grußwort

Verehrte Bürgerschaft, liebe Gäste,

"Eibenstock ... jederzeit!" So lautet der Slogan für unsere Stadt im westlichen Erzgebirge. "Eibenstock ... jederzeit!" ist Programm und Realität. Zu jeder Jahreszeit, an jedem Tag und zu jeder Lebenszeit lohnt es sich, nach Eibenstock zu kommen oder hier zu leben. Bei uns gibt es viele kleine und große Besonderheiten zu entdecken.

Die mehr als 850 Jahre alte Berg- und Stickereistadt Eibenstock gehört zu den flächengrößten Gemeinden des Erzgebirgskreises. Ihre Lage am Erzgebirgskamm unmittelbar an der deutsch-tschechischen Grenze macht sie zu einer besonderen Gemeinde in jeder Hinsicht. Zum einen zeigt sich das Erzgebirge hier im westlichen Teil landschaftlich von seiner allerschönsten Seite. Ausgedehnte Wälder, idyllische Ortschaften, 3 Trinkwassertalsperren mit begehbaren Staumauern und viele andere Kleinode lassen jeden, der hier Station macht, jeden Tag etwas Neues entdecken.

Auf dieser offiziellen Internetpräsentation erfahren Sie alles über die Stadtgeschichte, die touristischen Angebote, die Dienstleistungsstrukturen, die öffentlichen Einrichtungen und natürlich auch über die Stadtverwaltung Eibenstock. Neben vielen offiziellen Informationen bietet die Seite auch die Möglichkeit, dass Vereine, Unternehmen und Institutionen ihre Daten selbst pflegen. Damit arbeiten viele Redakteure an dieser Internetseite mit.

Wir freuen uns, mit dem neuen Webauftritt auch zahlreiche neue Funktionen einbinden zu können. Neben einem Interaktiven Gästeblatt gibt es auch mit dem Outdoor-Modul die Möglichkeit, die gesamten touristischen Wege und Touren über das Portal outdooractive.com anzubieten.

Ich freue mich daher auf den Besuch der Internetseiten der Stadt Eibenstock und wünsche Ihnen viel Freude beim Finden Ihrer Informationen. Selbstverständlich nehmen wir gerne Hinweise entgegen, um unsere Seite noch attraktiver für die Leserschaft machen zu können. Nutzen Sie das Kontaktformular, um Ihre Anregungen an die Web-Administration der Stadtverwaltung Eibenstock zu senden.

Allen Gästen wünsche ich in unserer altehrwürdigen Bergstadt einen guten und erlebnisreichen Aufenthalt.

Ihr Uwe Staab
Bürgermeister