Bibliothek

Bibliothek

Frau Leistner
Dr.-Leidholdt-Straße 2
08309 Eibenstock

Telefon: 037752 69845
E-Mail: bibliothek(at)eibenstock.de

"Glück auf! Ich darf mich bitte vorstellen: Mein Name ist Bücherrudi. Ich bin das Maskottchen der Stadtbibliothek Eibenstock und ich bin mit dem Wurzelrudi verwandt. An dieser Stelle möchte ich Ihnen die Stadtbibliothek, meinen "Arbeitsplatz" vorstellen: Sie befindet sich im 1. Stock des Tourist-Service-Centers, in der Dr.-Leidholdt-Straße, in Eibenstock.

Nun etwas zur Geschichte und den Anfängen der Bücherei. Die liegen in den 20iger Jahren. In der damaligen Buchhandlung "Waldow", Schönheider Straße 2, konnten schon Bücher ausgeliehen werden. Nach Information von Herrn Wunderlich bestand die Bücherei um 1935 im Gebäude Bachstraße 6, neben der Schule, in der Unterstadt von Eibenstock. Betreut und geleitet wurde sie von Studienrat Poller, dem Zeichenlehrer der Realschule. Nach dem Krieg, Anfang der 50iger Jahre, wurde die Volksbücherei im Kulturhaus, Dr.-Leidholdt-Straße 15, in den Räumen der jetzigen Gaststätte "Feldschlössel" neu eröffnet. Dann zogen die Bücher in die Schönheider Straße 4, ins "Braune Haus", um. Dort blieben sie bis 1991. Der umgestaltete Kohlenkeller im Rathaus Eibenstock, war bis 2009 das Domizil der Stadtbücherei. Aber auch hier wurden die Räume bald zu eng. Als optimale Lösung bot sich das neue Tourist-Service-Center an.

Ja und nun haben in den großen, hellen Räumen ca. 12.000 Bücher, Klassiker, auch die neuesten Bestseller, ihren Platz gefunden. Jeder der 350 "Bücherwürmer" findet Lesestoff zur Unterhaltung, aber auch zur Information. Darüber hinaus können im Multimediaraum Filme und DVD's angeschaut werden. Großer Beliebtheit erfreuen sich die thematischen Lesungen oder Gruselnächte, Märchennachmittage usw. Ständig kommen Neuerscheinungen hinzu, auch in Form von Hörbüchern, was besonders die älteren Leser erfreut.

Im Urlaub hat man gewöhnlich etwas mehr Zeit zum Lesen. Deshalb können sich alle Urlauber mit ihrer Gästekarte kostenlos Bücher ausleihen.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann besuchen Sie mich doch einmal!"

Bis bald Ihr "Bücherrudi".

"Pst! Neuigkeiten erfahren Sie immer aus dem Auersbergboten! Das können Sie gerne weitersagen, obwohl es eigentlich streng geheim ist!"

Öffnungszeiten

Dienstag: 13.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 11.00 und 13.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.00 - 12.00 Uhr