Skilanglauf

Kammloipe

Die Kammloipe auf dem Erzgebirgskamm verläuft meist in einer Höhenlage von etwa 900 - 950 m und gehört zu den wohl schönsten und auch schneesichersten Loipen Deutschlands. Sie wurde mit dem Prädikat "Exzellente Loipe" ausgezeichnet.

Inmitten des Naturparks Erzgebirge/Vogtland bietet sie auf einer Länge von 36 km beste Bedingungen und ist auch für noch ungeübte Skilangläufer geeignet (gesamter regionaler Loipenverbund mit Zubringern, Ortsloipen und böhmischer Seite ca. 150 km).

Die Kammloipe besteht größtenteils aus 2 klassischen Spuren und einem dazwischen liegenden Skatingbereich. Eine direkte Einstiegsmöglichkeit in die Kammloipe besteht am Parkplatz in Weitersglashütte (P3) in ca. 885 m ü NN.

Informationen: www.kammloipe.com

Zubringerloipen

Mehrere sogenannte Zubringerloipen führen den Skilangläufer von den Parkplätzen zur eigentlichen Kammloipe. Auch diese Zubringerloipen besitzen meist 2 klassische Spuren und einen mittleren Bereich für das Skating.

Parkplätze hierfür befinden sich direkt am Skilift in Carlsfeld (P1), am oberen Ortseingang von Carlsfeld (P2), oberhalb des Gasthauses "Talsperre" in Carlsfeld und in Wildenthal am Skilift (P4).

Informationen: www.outdooractive.com/...

Ortsloipen

Eibenstock

  • zwischen Bergstation Sesselbahn und Ortsausgang Richtung Wildenthal (7 km)
  • Sonnenloipe (mehrere Schleifen auf den Wiesen Richtung Wildenthal (3-5 km)

Carlsfeld

  • Talsperrenloipe (6 km)
  • Schneehübelloipe (5 km)
  • Sonnenloipe am P2 (2 km)

Sosa

  • Sonnenloipe am Ortsausgang Richtung Schwarzenberg (1,5 km)